‹ ZURÜCK

T42dance POPuP - Mono no Aware

POPuP

16. Sep 2022
20:15

TICKETS

"POPup – Mono No Aware", die neueste Produktion von T42dance in Zusammenarbeit mit Blind Summit (GB). Alles ist popup.

Der japanische Untertitel «Mono No Aware», auf Deutsch «die sanfte Empfindsamkeit des Unbeständigen», zielt auf eine Poesie des Augenblicks, in der die Schönheit des Vergänglichen aufflammt. Dieser Poesie steht eine surreale, dreidimensionale Pop-Up-Karton-Welt gegenüber, die sich auf der Bühne wie ein grosses, sich stets wandelndes Wesen entfaltet, sich kontinuierlich ausdehnt. In diesem mobilen Labyrinth bewegen sich Figuren, die alle auf ihre eigene Art versuchen, mit den sich dauernd ändernden Situationen zurechtzukommen. Ein Gleichnis für die heutige Zeit will die neue Produktion sein, ein kritisch-selbstkritischer Blick auf die moderne, endliche Existenz des Menschen.

POPuP ist eine leidenschaftliche Suche nach Antworten auf die Fragen, was uns als Menschen antreibt und uns als Gesellschaft zusammenhält. Bei dieser Suche spielt die Zusammenarbeit mit anderen Kunstformen eine wichtige Rolle. So liefert Mark Downs Objekt- und Figurenspiel wichtige Impulse, genauso wie die Comics. Wenn die Figuren in der sich laufend ändernden Kartonwelt aufeinandertreffen, sind sie von der Lust bestimmt, sich zu verirren und Umwege zu machen. Sie wollen sich mit Fremdem und Unkonventionellem auseinandersetzen. Angetrieben von Neugier, spielerischer Leichtigkeit und einem Schmunzeln im Gesicht fallen sie auf die Nase, um in Pop Up-Manier wieder aufzustehen. In ihnen steckt die Freude am Lebendigen, mag sich die Welt wandeln, wie sie will.

Trailer

Eintritt: 40.00/35.00/30.00/ Legi 15.00

Dauer: 70Min ohne Pause

Credits


Choreografie
Misato Inoue & Félix Duméril in Zusammenarbeit mit den Interpret*Innen
Musik / Komposition
Yves Ribis (F)
Tanz / Interpreten
Misato Inoue, Félix Duméril, Koto Aoki (JP), Norikazu Aoki (JP) & Mark Down (UK)
Objekt-Theater / Schauspiel
Mark Down (UK)
Licht
Michael Mannion (UK)
Bühnenbild
Jann Messerli
Coach
Izumi Shuto (JP/CH)
Fotoaufnahmen
Christian Glaus
Technik
Lars Anderson
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. / Datenschutz