phönix theater 81 steckborn
1_cie_gilles_jobin_by_cie_gilles_jobin_kopie.jpg
04_tanzfaktor_ciesaire_vacuum_c_philippe_weissbrodt.jpg
ciemir_4.jpg

Spielplan

Es ist so einiges, was seit Monaten an die Strände des Mittelmeers und der Ägäis gespült wird: Schuhe, Schwimmwesten, Kleidungsstücke, Gummiboote und vor allem Menschen. Menschen, die von anderen Menschen am Strand empfangen werden. Hinter allem steckt eine Geschichte. Im Stück werden diese zum Leben erweckt. [mehr]
„Tanzträume“ ist ein Tanztheaterstück der Ballett und Hip Hop Klassen der Musikschule Untersee und Rhein in Steckborn. Das Stück handelt von einem Mädchen namens Adya, welches selbst Ballett tanzt und von der Welt des Tanzes träumt. [mehr]
Theater Marie inszeniert das preisgekrönte Stück über vier Menschen, die in der globalen Produktionskette eines internationalen Produktes arbeiten. West- und Osteuropa, Afrika und Asien überlagern sich, doch bleiben die Realitäten der vier Portraitierten weit voneinander entfernt. [mehr]
In ihrer dritten Arbeit über die Befindlichkeiten heutiger Jugendlichen fokussieren die Regie-verantwortlichen Heinz Gubler und Christine Rinderknecht das Thema Stress: Leistung erbringen, genügend im Zeitplan sein, Erwartungen erfüllen, Angst vor dem Versagen, Angst, dem Vergleich mit den andern nicht standhalten zu können, Stress mit den Eltern, Stress mit dem eigenen sich verändernden Körper, die Angst, nicht attraktiv genug zu sein. [mehr]
Plattform Thurgau will jungen Künstlerinnen und Künstlern Arbeits- und Auftrittsmöglichkeiten bieten. Für interessierte Theatergäste bietet sich eine schöne Möglichkeit, neue Talente zu entdecken. [mehr]
Die Bewegungspädagogin Michelle Stahel und die Theaterpädagogin Nathalie Portmann haben mit einer Gruppe Kinder während mehrerer Wochen geprobt. Das Resultat dieser Arbeit ist in einer Werkstattaufführung zu sehen. [mehr]
Fatima Dunn, die Cellistin und Singersongwriterin mit Irischen Wurzeln, wird auf der Bühne zum „Ein-Frau-Orchester“. Mit Cello, ihrer Stimme und einer Loopstation legt sie Tonlagen, über Musikschichten, über Melodien und verwebt das Ganze zu poetischen, sphärischen Songs. [mehr]
Eine szenische Lesung zu allen Lebensfragen mit hintersinningen Texten, lieblich-verstörenden Klängen und todsicheren Lebenstipps. [mehr]
ESCAPENET